Deathwish Skateboards Online Shop | Freedom Skateshop

Deathwish
In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 70

Seite
pro Seite
  1. Shake Junt Stack Clips Socken
    EUR 14,99 Incl. 20 % USt.
  2. Deathwish Deathspray Brick 8.25 Deck Black Red
    EUR 89,99 Incl. 20 % USt.
  3. Deathwish OG Logo Split Bricks 8.0 Deck
    EUR 89,99 Incl. 20 % USt.
  4. Deathwish Pandilla 8.25 Deck
    EUR 89,99 Incl. 20 % USt.
  5. Deathwish Deville 8.0 Deck
    EUR 89,99 Incl. 20 % USt.
  6. Deathwish Neen Zombie 8.25 Twin Tail Deck
    EUR 89,99 Incl. 20 % USt.
  7. Deathwish Delfino Psychodro 8.0 Deck
    EUR 89,99 Incl. 20 % USt.
  8. Deathwish Dickson Hunting With Darlin 8.25 Deck
    EUR 89,99 Incl. 20 % USt.
  9. Deathwish Foy Ironman 8.25 Deck
    EUR 89,99 Incl. 20 % USt.
  10. Deathwish Foy Gator 8.5 Twin Tail Deck
    EUR 94,99 Incl. 20 % USt.
  11. Deathwish Ellington Ribbon 8.125 Deck
    EUR 89,99 Incl. 20 % USt.
  12. Deathwish Kirby Sleeper Hold 8.0 Deck
    EUR 89,99 Incl. 20 % USt.
  13. Deathwish Dickson Gold Mask 8.475 Deck
    EUR 94,99 Incl. 20 % USt.
  14. Deathwish Big Boy T-Shirt Schwarz
    EUR 39,99 Incl. 20 % USt.
  15. Deathwish De-Evolution Socken
    EUR 14,99 Incl. 20 % USt.
  16. Deathwish Delfino Quarter Century 8.0 Deck
    EUR 67,99 Normalpreis EUR 84,99 Incl. 20 % USt.
  17. Deathwish Neen Quarter Century 8.125 Deck
    EUR 67,99 Normalpreis EUR 84,99 Incl. 20 % USt.
  18. Deathwish Davidson Quarter Century 8.38 Deck
    EUR 67,99 Normalpreis EUR 84,99 Incl. 20 % USt.
  19. Deathwish Davidson Strictly Deathwish 8.0 Deck
    EUR 67,99 Normalpreis EUR 84,99 Incl. 20 % USt.
  20. Deathwish Delfino Creeps 8.25 Deck
    EUR 67,99 Normalpreis EUR 84,99 Incl. 20 % USt.
  21. Deathwish Foy Creeps 8.0 Deck
    EUR 67,99 Normalpreis EUR 84,99 Incl. 20 % USt.
In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 70

Seite
pro Seite

Deathwish Skateboards

2007 entschieden sich die langjährigen Baker Skateboards Pros Erik Ellington, Andrew Reynolds und Jim Greco Deathwish Skateboards unter dem Dach der Bakerboys Distribution zu gründen. Obwohl Baker und Deathwish natürlich eng miteinander verwurzelt sind, konnte Deathwish einen völlig eigenen Look und Style kreieren. Mit knalligen Farben, roughen Grafiken und dem nahezu genialen Gang Logo konnte sich Deathwish schnell in der Szene etablieren. Bei der Auswahl des Teams legten Greco und Ellington stets Wert auf einzigartige Charaktere, die das harte Image der Brand perfekt verkörpern. Diese Kombination war ein Erfolgsrezept, das Deathwish Skateboards schnell zu einer der beliebtesten Brands machte, mit der sich viele Fans identifizieren konnten, was sich nicht zuletzt an der Vielzahl an Gang Logo Tattoos begeisterter Fans erkennen lässt.

Neben Skateboard Decks produziert Deathwish auch Bekleidung wie T-Shirts und Hoodies, sowie verschiedenste Accessoires mit gewohnter Deathwish Ästhetik. Für eingefleischte Deathwish Skateboards Fans gibt es zahlreiche Artikel mit dem Gang Logo oder dem Deathspray Script. Immer wieder finden auch ausgefallene Teile wie Ski Masks oder Jogginghosen den Weg in die umfangreiche Kollektion.

Deathwish Skateboards feierten mit dem Promo Video Baker has a Deathwish ihr mediales Debüt und zeigte der Welt eines der kontroversesten Teams der Skateboard Geschichte. Vor allem Antwuan Dixon war lange Zeit einer der umstrittensten Deathwish Pros, der auch abseits seines Skateboards für viel Gesprächsstoff sorgte. The Deathwish Video war das erste eigenständige Video der Company, mit Parts von Lizard King, Slash, Erik Ellington, Jim Greco und Jon Dickson. Das heutige Deathwish Skateboards Team kann neben etablierten Namen wie Erik Ellington, Neen Williams und Jon Dickson mit Victoria Ruesga, Kirby und Pedro Delfino auch einige Neuzugänge verbuchen.